Motivtorte Maus und Elefant

Motivtorte zum Kindergeburtstag

Meine Tochter hat am Wochenende ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Hierfür hatte ich eine leckere Fondant Torte vorbereitet. In einem früheren Beitrag habe ich die Vorbereitungen für den Geburtstag beschrieben Hier nun das Rezept zur Torte mit der Maus und dem Elefanten.

Vorbereitung

Da es eine Motivtorte mit Fondant werden sollte, musste ich ein paar Tage früher mit der Vorbereitung beginnen.

2 Tage vor Geburtstag :

  • Fondant Figuren vorbereiten (Anleitungen hierzu fand ich insbesondere auf tortentante. Hierzu: Fondant mit einer Prise CMC vermischen (damit die Figuren fester werden) und danach auf einem Teller beiseite stellen und ggf über Nacht an einen kühlen Ort stellen und mit Folie abdecken
  • Ganache für Füllung und/oder Überzug vorbereiten. Dieser wird aus Schokolade und Sahne hergestellt. Anleitung auch auf tortentante. Auch kaltstellen.

1 Tag vor Geburtstag:

  • Kuchen backen, abkühlen lassen
  • falls gewünscht: Buttercreme zur Füllung zubereiten. Ich habe hierfür eine sehr einfache zubereitet. Sie besteht nur aus gesüsster Kaffeesahne und Butter und wird auf dem Blog ofenkieker kurz erläutert.
  • aufschneiden und Kuchen füllen
  • mit Ganache überziehen
  • mit Fondant eindecken und dekorieren
  • an einem Kühlen Ort entweder ohne Abdeckung oder mit Plastikfolie bis zum nächsten Tag kaltstellen
Buttercreme in Kuchen füllen
Die Buttercreme wie gewünscht auf dem Kuchen verteilen.

Kuchen Rezept und Anleitung

Als Grundteig habe ich ein einfaches Rezept genutzt, welches ich auf dem Blog cakeinvasion gefunden habe. Es ist super einfach und super lecker!

Pund Cake Grundteig:

250 g weiche Butter
250 g Zucker
eine Prise Salz
250 g Mehl
5 Eier Größe M
1 EL Backpulver
abgeriebene Schale 2-3 Bio-Zitronen

  • Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen 
  • Die Backform vorbereiten. DA dieser Kuchen etwas höher werden sollte, habe ich hierfür einen Tortenring auf ca 20cm eingestellt. Danach war der Kuchen ca 6cm hoch
  • Den Backofen auf 180ºC Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Die Butter in die Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe schaumig schlagen
  • Den Zucker dazu geben und unterrühren
  • Die Eier einzeln dazugeben und  verrühren
  • Die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und verrühren
  • Nun das Mehl dazugeben und verrühren
  • Den Teig in die Backform füllen und im Ofen ca. 35-50 Minuten je nach Backform backen (mit ø 20 cm benötigt man etwa  50 – 60  Minuten)
Kuchen im Tortenring backen
fertiger Kuchen im Tortenring

Nach dem Abkühlen kann der Kuchen in 3 Teile geteilt werden. Die 2 Lagen werden dann mit Füllung bestrichen und aufeinander gesetzt. Danach kann die Ganache über dem Kuchen verstrichen werden. Diese sollte nicht allzu trocken werden, bevor der Fondant darüber gelegt wird.

Fondant Verzierung für Torte
Verzierung aus Fondant wird um Torte gelegt

 

Fondant Verzierung

Dann können die letzten Verzierungen angebracht werden. Am besten mit Zuckerkleber, oder mit Hilfe von Zahnstochern bei größeren Figuren (wie z.B. meine Maus!).

Fondant Figur
Fondant Figur Maus mit Zahl
Fondant Figur Elefant mit Stift
Fondant Figur Elefant mit Stift

 

Viel Spaß beim Nachbacken!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments · 1

Schreibe einen Kommentar

*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial